pl-left
 
Menu
Bisherige Artikel

Informationen zum Projekt

Quartiere aufwerten

Das Wohngebiet Stadtfeld wird in den nächsten Jahren zu einem attraktiven Quartier mit verbesserter Infrastruktur und erhöhter Lebensqualität umgestaltet.

Mit dem Ziel der Aufwertung des Wohngebietes entsteht das Wellenhaus nach dem Motto " Gutes Wohnen in guter Qualität". Eine energetische Sanierung der Wohnblöcke zur Reduzierung der Heizkosten für die Mieter geht mit den Umbaumaßnahmen einher. Freiräume wie Grünflächen oder Spielplätze erhalten einen  neuen Charakter und werden erweitert.

Das Wohngebeit soll Senioren, Singels und Paaren sowie Familien gleichermaßen eine verbesserte Wohnqualität bieten, damit sie sich viele Jahre dort wohlfühlen können. Die zukünftigen Angebote an Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche, altersgerechtes Wohnen, Einkaufsmöglichkeiten und verschiedene Dienstleistungsbereiche werden langfristig sichergestellt und damit den Ansprüchen der vielfältigen Bewohnerschaft gerecht.

 

Stadteingang gestalten

Besonders die südlich gelegenen Wohngruppen und die an den Rändern des Wohngebietes gelegenen Gebäude werden auch in ihrer optischen Wirkung aufgewertet. Die geschwungene Dachform des Wellenhauses kann bereits von der nahe gelegenen Bundesstraße B6n erblickt werden und fügt sich harmonisch in die im Hintergrund liegende Harzlandschaft ein.

So bietet sich dem Betrachter eine besondere und einzigartige Wahrnehmung des Stadteingangs von Wernigerode. Die Halberstädter Chaussee, eine der wichtigsten Zufahrtstraßen zur Innenstadt, gibt ebenfalls den Blick auf das neu gestaltete Stadtfeld frei.

 

 

 

kmedia
          webdesign komedia
fussnote
                  © GWW - Gebäude- und Wohnungsbaugesellschaft Wernigerode mbH                          www.gww-wr.de 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*